Fachanwälte Dallhammer und Kellermann in Bensheim

de
06251 84 29 0

Internet- und Medienrecht

Das Internetrecht ist die Schnittmenge aller Rechtsgebiete im Bereich des Internets.


Viele Rechtsbeziehungen entstehen heute online. Die Zahl der Probleme, die damit einhergehen, steigt. Denn längst ist nicht mehr klar, was erlaubt ist und was nicht. Welche Inhalte dürfen online präsentiert werden, was darf heruntergeladen werden, wie verhalte ich mich als Käufer bzw. Verkäufer im Internet und welche Handlungen sind strafbar?

Für den Einzelnen treten mehr und mehr rechtliche Fragen auf, die den Rahmen des üblichen juristischen Handwerkszeugs sprengen.

Betreiber von Online-Shops müssen andere rechtliche Anforderungen beachten, als die Betreiber eines Ladengeschäfts, denn Verbraucher genießen im Internet einen höheren Schutz. Deshalb müssen die Allgemeinen Geschäftsbedingungen besondere Klauseln beinhalten und mit größter Sorgfältigkeit formuliert werden. Auch ist hier der Datenschutz ein besonderes Thema, das dem Betreiber besondere Maßnahmen abverlangt.

Auch lauern viele Gefahren für Nutzer und Betreiber von Auktionsplattformen im Internet.

Durch den großen Umfang der Inhalte, die online, beispielsweise auf eigenen Webseiten oder auch in den sozialen Netzwerken präsentiert werden, ist die Gefahr hoch, durch die (oft unwissentliche) Verwendung urheberrechtlich geschützter Symbole, Zeichen oder Bilder Abmahnungen zu riskieren.

Doch nicht immer sind die behaupteten Ansprüche auch gegeben und die Abmahnung rechtmäßig. Hier können kleine Details den Unterschied machen, die oft nur von einem hierauf spezialisierten Juristen erkannt und korrekt beurteilt werden können.

Auch bei der Vergabe von Internet-Domains gibt es eine Vielzahl an Vorschriften zu beachten. Hier müssen insbesondere Marken-, Urheber- und Persönlichkeitsrechte Dritter beachtet werden.

In all diesen Angelegenheiten beraten wir Sie gerne und umfassend durch unsere erfahrenen Rechtsanwälte.