Fachanwälte Dallhammer und Kellermann in Bensheim

de
06251 84 29 0

Transportrecht

Bedingungen und Übereinkommen


Spezialkenntnisse sind unerlässlich!

Das Transportrecht regelt Fragen, die im Zusammenhang mit dem Transport von Personen und Waren entstehen. Die auf den ersten Blick einfachen Sachverhalte werfen eine Vielzahl an Rechtsproblemen auf, die nur mit der Kenntnis der einschlägigen Gesetze, Übereinkommen und Vertragsbedingungen richtig gelöst werden können. Die CMR (Convention relative au contrat de transport international de marchandises par route), die ADSp (Allgemeine Deutsche Spediteursbedingungen) oder aber das Montrealer Übereinkommen sind solche spezialgesetzlichen Regelungen.

Da ohne die Kenntnis dieser Regelungen eine rechtlich korrekte Problemlösung nicht möglich ist, empfiehlt es sich, einen Rechtsanwalt zu konsultieren, der über die entsprechenden Kenntnisse auf dem Gebiet des Transportrechts verfügt. Andernfalls steht zu befürchten, dass Fristen, Ausschlussklauseln oder andere Besonderheiten des Transportrechts übersehen werden.

Ein Schwerpunkt auf dem Gebiet des Transportrechts liegt in der Übernahme des Forderungsmanagements für Spediteure, Frachtführer und sonstige Unternehmen aus der Transport- und Logistikbranche. Doch auch bei der Abwicklung von Transportschäden, der Gestaltung von Verträgen und der Lösung sonstiger Rechtsfragen auf dem Gebiet des Transportrechts verfügt Rechtsanwalt Dominik Suoniemi über die notwendigen Spezialkenntnisse, um unseren Mandanten zum Erfolg zu verhelfen.